Home

  • frühjahrs.ordertage in Salzburg finden 2015 nicht statt

    Neues Konzept für starke Branchenmesse 2016 im Fokus

    Vertreter der Kooperationen und der Hersteller von Hausgeräten, Unterhaltungselektronik und Elektrokleingeräten haben in einem Branchensprechermeeting am 14. Jänner 2015 den gemeinsamen Entschluss gefasst, die frühjahrs.ordertage, Fachinfotage für den Elektrohändler, 2015 nicht durchzuführen. Es wäre keine ausreichende, diversifizierte Branchenrepräsentanz gegeben gewesen.

    Die FUTURA 2015, die Fachmesse für Unterhaltungselektronik, Haushaltstechnik und Telekommunikation, wird wie geplant vom 17. bis 20. September im Messezentrum Salzburg stattfinden. Die Weißware wird dabei einen starken Fokus bilden.

    Von der Branchensprecherrunde wird nun eine „Taskforce“ eingerichtet, die an der Stärkung und Weiterentwicklung der FUTURA als zentralen Branchenevent arbeiten wird. Unter anderem soll die Innovationskraft der Branche stärker hervorgehoben werden. Der Verschmelzung der Elektronikprodukte zu einem smarten Zuhause, neuen Geräten für Gesundheit und Wohlbefinden sowie Mobile Devices sollen ebenso ein stärkeres Augenmerk geschenkt werden.

    Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:
    Reed Exhibitions Messe Salzburg/Presse & PR:

    Paul Hammerl

    Mag. Paul Hammerl

    Leiter Presse & PR

    E: presse@reedexpo.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Vollständige Details darüber, was Cookies sind, warum wir sie verwenden und wie Sie sie verwalten können, finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies. Bitte beachten: Durch Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.